Willkommen im Sanitätshaus SEMED

ADL

ADL GmbH: „Innovation der Wundheilung“

„Innovation der Wundheilung“ – ein Slogan, der bei der ADL GmbH von Beginn an Priorität besitzt. Bei der Herstellung innovativer Geräte und Hilfsmittel vermag die Firma den Ansprüchen des Pflege-Sektors und den Bedürfnissen hilfebedürftiger Menschen gleichermaßen zu entsprechen. 

ADL GmbH – Dekubitusprophylaxe & Wundheilung 

Wenn es um unterstützende Hilfsmittel zur besseren Wundheilung und um Dekubitusprophylaxe geht, zählt die ADL GmbH zu den marktführenden Herstellern innovativer Produktlinien. Schon seit der Gründung der Firma, deren Hauptsitz sich in Münster befindet, standen sowohl die Entwicklung als auch die Herstellung prophylaktischer und therapeutischer Hilfsmittel im Mittelpunkt des Schaffens.
Auch heute vermag die ADL GmbH Pflegekräfte und Patienten gleichermaßen zu unterstützen. Die Dekubitusprophylaxe nimmt vor allem im Pflegesektor einen großen Stellenwert ein, damit schlecht heilende Wunden gar nicht erst entstehen können. Nichtsdestotrotz verstehen die Mitarbeiter der ADL GmbH sich auch auf dem Gebiet der Wundversorgung und Schmerztherapie, um die Wundheilung zu beschleunigen und das Pflegepersonal bestmöglich zu entlasten. 

Technisches Know-how und erstklassige Qualität

In der kleinen Gemeinde Amt Wachsenburg, in der sich die Produktions- und Servicestätte der ADL GmbH befindet, entstehen gepolsterte Lagerungssysteme und Sitzkissen sowie bequeme und hochwertige Pflege-, Komfort- und Therapiematratzen, die für einen erholsamen und ruhigen Schlaf sorgen. Selbstverständlich werden die Arbeitsabläufe und die verwendeten Materialien regelmäßig kontrolliert und zertifiziert, um die höchsten Qualitätsstandards zu gewährleisten.
Längst beschäftigt die ADL GmbH sich nicht nur mit der Herstellung, sondern auch mit der Wartung und Reparatur ihrer Produkte. In den Arbeitsbereich integriert sind ferner die sicherheitstechnischen Kontrollen und thermischen Desinfektionsmaßnahmen, die den neuesten Kenntnissen und Richtlinien des Robert-Koch-Institutes entsprechen.

Modernste Lagerungssysteme & Matratzen 

Groß- und kleinzellige Wechseldrucksysteme, die für einen perfekten Druckausgleich sorgen, gelten im stationären und häuslichen Pflegebereich als unabdingbares Hilfsmittel. Sie gewährleisten eine weiche und wechselseitige Lagerung und beugen Druckgeschwüren vor.
Ergänzt werden die Anti-Dekubitus-Lagerungssysteme durch Anti-Dekubitus-Schaumstoffmatratzen, deren weicher Viskoseschaum mit dem Körper der Patienten zu verschmelzen scheint. Pflegebett- und Komfortmatratzen, die den Ansprüchen deutscher Krankenkassen gerecht werden, unterstreichen die erstklassige Produktqualität des Unternehmens.
Luftinsoufflierte Sitzkissen, die bei Querschnittslähmungen, halbseitigen Lähmungen, Multipler Sklerose, Verbrennungen oder nach Hauttransplantationen zum Einsatz kommen, runden das umfangreiche Sortiment des Unternehmens gekonnt ab.

Lagerungshilfen, Wundversorgung & enterale Ernährung 

SchaumstoffunterlageRollen-, Universal- und Spreizkissen sowie Unterarm- und Fersenschienen sind zur Lagerung gefährdeter Körperregionen ideal, damit Druckgeschwüre weitestgehend vermieden werden. Sollte eine Wundversorgung dennoch notwendig sein, sorgen die Verbandstoffe des Unternehmens HOZ MEDI WERK, das der ADL-Gruppe angehört, für Abhilfe.
Das Produktangebot der ADL GmbH wird darüber hinaus durch den Baustein „enterale Ernährung“, der kalorien- und vitaminreiche Sonden- und Trinknahrung sowie bedienerfreundliche Überleitsysteme umfasst, ergänzt.

Neu im Sortiment von ADL