Willkommen im Sanitätshaus SEMED

Bewegungstrainer für den therapeutischen Muskelaufbau

Für therapeutisches Bewegungstraining

Bewegungstrainer für das therapeutische Bewegungstraining führt zur Rehabilitation der Muskeln und unterstützt deren Aufbau. SEMED führt hochwertige Modelle von bekannten Marken wie MOTOmed oder Behrend homecare. Jetzt bei uns bestellen und schon morgen mit dem Bewegungstraining beginnen!

Auswahl eingrenzen

Filter

1-24 of 47

Seite:
  1. 1
  2. 2

1-24 of 47

Seite:
  1. 1
  2. 2

Beratung und Informationen zum Bewegungstrainer

Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit und Bewegung ist definitiv nicht eine Draufgabe zur Gesundheit, die das Wohlbefinden verbessert. Nein. Sie ist von elementarer Bedeutung für das optimale Funktionieren des menschlichen Körpers. Im Umkehrschluss heißt das aber auch, dass ein Bewegungsmangel unter anderem neurologische und neuromuskuläre Erkrankungen auslöst. Nur: Ist eine ausreichende Bewegung denn auch mit erheblichen körperlichen Einschränkungen möglich?

Ja – mit dem Bewegungstrainer!

Auch bettlägerige Menschen können eine Bewegungstherapie durchführen. Das geht in solchen Fällen freilich weder im Sitzen noch im Stehen. Nun, wenn die Einschränkungen des Körpers das nicht oder nicht ausreichend zulassen, dann muss das Sportgerät eben zum Patienten kommen.

Forderung, Förderung und Stärkung

Mit einem Bewegungstrainer kommt die Trainingsmöglichkeit ans Pflegebett. So kann ein gezieltes Beintraining – je nach Befindlichkeit – durchgeführt werden. Die Muskulatur wird angesprochen und somit auch aktiviert, gefordert und gefördert. Verkrampfungen und Verspannungen werden so positiv beeinflusst und die Gefahren einer Thrombose und des gefürchteten Wundliegens werden minimiert.

Mit einem vielseitigen Training und dem Bewegungstrainer gegen eine Vielzahl von Problemen

Auf die Bewegungsfragen bei multipler Sklerose, einem Schlaganfall, einer Querschnittslähmung, einer spastischen Lähmung, eines Schädel-Hirn-Traumas, der Parkinson-Krankheit und vielen weiteren Krankheitsbildern kann der Bewegungstrainer eine Antwort auf den krankheitsbedingten Bewegungsmangel sein.

Mit eisernem Willen und purer Muskelkraft

Der Vorteil liegt dabei in den bekannten, gleichmäßigen und sehr gesunden Bewegungsabläufen des Radfahrens. Das Training kann bei Bedarf auch aus dem Rollstuhl heraus durchgeführt werden. Dabei ist es fast schon eine kleine Sensation, dass all das ohne Strom erfolgt.

Das könnte Sie auch interessieren