Willkommen im Sanitätshaus SEMED

Bort Stabilo Epicondylitis Spange

Bort Stabilo Epicondylitis Spange

Entlastet die Sehnenansätze der Unterarmmuskulatur am Ellenbogen

  • Epicondylitis-Spange zur Entlastung der Muskelursprünge am ulnaren und / oder radialen Epicondylus
  • Spezielle anatomische Formgebung ermöglicht individuell dosierbaren Spangendruck

Artikelnummer: C762140000

23,22 €
Inkl. 19% MwSt. , zzgl. 4,90€ Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

* Pflichtfelder

✓ Auf Rechnung kaufen   ✓ Schnelle Lieferung   ✓ Kompetente Beratung

Lieferzeit: Bis zu 3 Tage
Beschreibung

Bort Stabilo Epicondylitisspange

Die BORT Stabilo Epicondylitis-Spange ist eine spezielle Orthese gegen den sogenannten Tennisarm und Golfarm. Durch Überlastung kommt es zu einer Reizung der Sehnenansätze. Das Anlegen der Epicondylitis-Spange ca. 5 cm unterhalb des Ellenbogengelenkes am Unterarm bringt eine Entlastung dieses Bereiches. Erreicht wird dies durch die Komprimierung der Unterarmmuskulatur an ihrem größten Umfang unterhalb des Ellenbogens, ohne die Blutzirkulation im Unterarm zu beeinträchtigen.

Produktmerkmale:

  • Epicondylitis-Spange zur Entlastung der Muskelursprünge am ulnaren und / oder radialen Epicondylus
  • Spezielle anatomische Formgebung ermöglicht individuell dosierbaren Spangendruck

Farbe: silber

Größen: siehe Größentabelle

Seiten: universal

DAS MED-PLUS:

  • Elastischer Klettverschluss, daher kein Druck auf die Elle
  • Flaches Design
  • Innenseite gepolstert

Gebrauchsanleitung:

Die Epicondylitis-Spange von außen nach innen anlegen, wobei die größere Pelotte auf der Oberseite des Unterarms aufliegt und leicht nach medial (zur Körpermitte) hin versetzt ist. Bei richtig angelegter Epicondylitis-Spange werden sowohl die Sehnenansatzstellen der Streckmuskulatur auf der Außenseite des Ellenbogens sowie die Sehnenansatzstellen der Beugemuskulatur an der Innenseite des Ellenbogens entlastet. Die Epicondylitis-Spange sollte nur bei manueller, aktiver Betätigung getragen werden. Sie ist als Lagerungsorthese nicht geeignet.

Indikationen:

  • Epicondylitis =  ist ein erworbener, schmerzhafter Reizzustand der Sehnenansätze von Muskeln des Unterarms
  • chronische oder rezidivierende Epicondylopathie
  • Tendopathien =  eine primär nicht entzündliche Erkrankung der Sehnen aufgrund von Über-, Fehlbelastung oder Verschleiß
  • Überanstrengung, sog. Tennis-/Golfarm

Kontraindikationen:

  • Periphere arterielle Verschlusskrankeit (PAVK)
  • Lymphabflussstörungen
  • auch unklare Weichteilschwellungen körperfern des angelegten Hilfsmittels
  • Empfindungs-und Durchblutungsstörungen der versorgten Körperregion
  • Erkrankungen der Haut im versorgten Körperabschnitt

Materialzusammensetzung: 85 % Polyamid, 10 % Polyester, 5 % Elastodien

Wichtiger Hinweis:

Wurde das Tragen bei Nacht angeordnet, Beeinträchtigungen des Blutkreislaufs vermeiden. Bei Taubheitsgefühl Hilfsmittel lockern und ggf. abnehmen. Bei anhaltenden Beschwerden den Arzt aufsuchen. Das Produkt enthält Latex und kann allergische Reaktionen auslösen.

Waschanleitung:

Spange in lauwarmem Wasser mit mildem Feinwaschmittel von Hand waschen. Klettverschluss schließen, um Beschädigung anderer Wäschestücke zu vermeiden. An der Luft trocknen. Hitze vermeiden.

VE 1 Stück.

Größentabelle
Größentabelle für Bort Stabilo Epicondylitisspange
Zusatzinformation
Artikelnummer:C762140000
Herstellerartikelnummer:122580
HMV:23.08.04.0021
Anwendung / Indikation:chronische oder rezidivierende Epicondylopathie, Epicondylitis, Golferarm, Tendopathien, Tennisarm, Überanstrengung
Hersteller

Über Bort

Das Sortiment von Bort Medical GmbH umfasst heute rund 500 Artikel mit knapp 2000 Produktvarianten aus dem Bereich Bandagen, Orthesen und Schienen.