Willkommen im Sanitätshaus SEMED

medi ROM Walker

medi ROM Walker

Fixiert Ihr Bein nach Verletzungen oder Operationen

  • Optimaler Gehgipsersatz
  • Einfach anzulegen und abzulegen
  • Frühzeitige Mobilisierung des Sprunggelenks
  • Fixiert das Bein nach Verletzungen oder Operationen

Artikelnummer: C530860000

Artikel nicht mehr lieferbar

188,77 €
Inkl. 19% MwSt. , Kostenlose Lieferung
Beschreibung

medi ROM Walker

Unterschenkelorthese und Fußorthese mit einstellbarem Bewegungsumfang

Das Spektrum an Einsatzmöglichkeiten des medi ROM Walker ist breitgefächert: Die Orthese kann nach Operationen an Bändern, Weichteilen und Sehnen am Fuß getragen werden, auch nach Fibulafrakturen (Bruch des Wadenbeins) oder Verrenkungen bzw. Knochenbrücken am oberen Sprungelenk. Auch nach Verletzungen am Vorfuß und Mittelfuß kann der medi ROM Walker zum Einsatz kommen. Die Therapie von Achillessehnenrissen wird genau so gefördert wie der Heilungsverlauf nach Brüchen am Sprungbein, Fersenbein oder Innenknöchel. Durch ihr justierbares ROM (Range of Motion) Gelenk fördert die Orthese die frühfunktionalle Mobilisierung. Ihre Beinschalen und zirkulär angeordnete Klettverschlussbänder regeln eine kontrollierte Kompression. Die Abrollsohle an der Unterseite des medi ROM Walker sorgt für ein natürliches Gangbild. Die angenehm zu tragende Orthese lässt sich individuell anpassen.

 Größen: S, M, L

 Produktvorteile:

  • Frühfunktionelle Mobilisierung des Gelenks mit einem einstellbarem ROM Gelenk
  • Plantarflexion: 0 Grad, 10 Grad, 20 Grad, 30 Grad, 40 Grad
  • Dorsiflexion: 20 Grad, 10 Grad, 0 Grad
  • Immobilisierung: 10 Grad Schritte
  • Förderung des physiologischen Gangbildes durch spezielle Abrollsohle
  • Kontrollierte Kompression durch anteriore und posteriore Beinschalen sowie zirkulär angeordnete Klettverschlussbänder

Indikationen:

  • Postoperativ (Achillessehnenruptur Band- / Weichteil- und Sehnenverletzung, Fibulafraktur)
  • Konservativ (Vor- / Mittelfuß und Fußwurzel, Achillessehne, Fibulafraktur)
  • Frakturnachbehandlung (Calcaneus, Talus, Innenknöchel, OSG-Luxation)
  • Nach Bandrefixationen und Peronealsehnenluxation

Kontraindikationen:

  • Instabile Frakturen oder Frakturen des proximalen Schienbeines oder Wadenbeines
  • Weichteildefekte sowie Wundheilungsstörungen
  • Bestehende Lymphabflussstörungen
  • Empfindungsstörungen und Durchblutungsstörungen der Beine (z.B. bei Diabetes, Krampfadern)

Wirkungsweise:

Frühfunktionelle Mobilisierung des Gelenks mit einem einstellbaren ROM-Gelenk Förderung des physiologischen Gangbildes durch spezielle Abrollsohle Kontrollierte Kompression durch anteriore und posteriore Beinschalen sowie zirkulär angeordnete Klettverschlussbänder

Anziehanleitung:

Öffnen Sie zunächst alle Klettverschlüsse sowie das Beinpolster und Fußpolster. Stellen Sie nun Bein und Fuß so in die Polsterung, dass die Ferse fest in dem vorgesehenen Fersenbett steht und schließen Sie das Polster. Bei Patienten mit sehr schlankem Unterschenkel und stark überlappendem Beinpolster kann dieses mit einer Schere auf die richtige Länge zurecht geschnitten werden.Stellen Sie den Fuß in die feste Schale des Walkers. Die zwei seitlichen Führungsschienen sollten jeweils genau an der inneren und äußeren Mittellinie des Unterschenkels anliegen. Schließen Sie dann die beiden Klettverschlüsse des Fußteiles sowie den hinteren Fersengurt. Abschließend schließen Sie nun die drei Beingurte von unten nach oben. Achten Sie darauf, dass die Gurte glatt am Polster anliegen und vorne fest geschlossen werden. Die Blutzirkulation darf dadurch aber nicht behindert werden. Zur zusätzlichen Stabilisierung des Unterschenkels können nun die beiliegenden Plastikschalen am Polster befestigt werden. Die breitere davon ist für den Wadenbereich bestimmt. Die Polsterstücke können zur zusätzlichen Auspolsterung verwendet werden (z.B. über den Spann, am Fersengurt, zwischen Knöchel und Gelenk). Ändern Sie die Winkeleinstellung des Gelenkes nur auf Vorgabe Ihres behandelnden Arztes.

Materialzusammensetzung: Aluminium, PU-Schaum, Baumwolle

Waschanleitung:

Klettverschlüsse bitte vor dem Waschen schließen. Seifenrückstände, Cremes oder Salben können Hautirritationen und Materialverschleiß hervorrufen. Waschen Sie das Produkt, vorzugsweise mit medi clean Waschmittel, von Hand.

  • Nicht bleichen
  • Lufttrocknen
  • Nicht bügeln
  • Nicht chemisch reinigen

VE 1 Stück.

Größentabelle
Größentabelle für Dynamics ROM Walker
Herstellerinformationen
Artikelnummer: C530860000
Herstellerartikelnummer: 530860000
HMV: 23.06.02.0004
Anwendung / Indikation: akute Sprunggelenkdistorsionen, Behandlung von Arthrosen des oberen Sprunggelenks, chronische Bandinstabilitäten, Konservative Behandlung von Verletzungen des Vor- und Mittelfußes sowie der Fußwurzel, konservative oder postoperative Behandlung bei Achillessehnenruptur, postoperative Behandlung von Frakturen des oberen und unteren Sprunggelenks, Postoperative Versorgung von Band-, Weichteil- und Sehnenverletzungen, Synovektomie der Fußgelenke, zur Prävention während und nach der Rehabilitation
Hersteller

Über OFA Bamberg

Als Hersteller von Produkten aus dem Sanitätsbereich zählt Ofa Bamberg seit über 80 Jahren  zu den erfolgreichsten Anbietern am Hilfsmittelmarkt.

Fragen zum Produkt
  • Aktualisieren

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihres Anliegens. Mit Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten für eventuelle Rückfragen elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

* Pflichtfelder

  • Aktualisieren

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihres Anliegens. Mit Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten für eventuelle Rückfragen elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

* Pflichtfelder