Willkommen im Sanitätshaus SEMED

Bort Kniebandage mit einstellbarem Gelenk

Bort Kniebandage mit einstellbarem Gelenk

Einfach anatomisch anpassbare Gelenkschienen mit effektiver seitlicher Stabilisierung

  • Extension und Flexion limitierbar
  • Gelenkschienen individuell anformbar
  • Plus-Größen-System

Artikelnummer: C760870001

78,77 €
Inkl. 7% MwSt. , Kostenlose Lieferung

Verfügbarkeit: Auf Lager

* Pflichtfelder

✓ Auf Rechnung kaufen   ✓ Schnelle Lieferung   ✓ Kompetente Beratung

Lieferzeit: Bis zu 3 Tage*
Beschreibung

Bort Kniebandage mit einstellbarem Gelenk

Kniebandagen unterstützen geschädigte Gewebestrukturen (Gelenk, Bänder, Kapseln, Knorpel). Die Kompression unterstützt dabei die Haltefunktion der Bänder und entlastet so das Gelenk. Gleichzeitig hilft die Bandage, Fehlbewegungen weitgehend zu vermeiden. Die Schienen fördern die Stabilisierungsfunktion der seitlichen Bänder.

Indikationen:

  • Meniskusverletzungen
  • leichte bis mittlere Seitenbandinstabilität des Kniegelenks
  • Gonarthrose
  • Arthritis
  • Bursitis

Kontraindikationen:

  • Periphere arterielle Verschlusskrankheit (PAVK)
  • Lymphabflussstörungen auch unklare Weichteilschwellungen körperfern des angelegten Hilfsmittels
  • Empfindungs- und Durchblutungsstörungen der versorgten Körperregion
  • Erkrankungen der Haut im versorgten Körperabschnitt

Materialzusammensetzung: 57 % Polyamid, 28 % Elastodien, 8 % Elasthan, 7 % Viskose

Wichtiger Hinweis:

Bei Taubheitsgefühl Bandage lockern und ggf. abnehmen. Bei anhaltenden Beschwerden den Arzt aufsuchen. Während der Tragedauer der Bandage bitte keine Creme oder Salbe verwenden, dass kann das Material zerstören. Das Produkt enthält Latex und kann allergische Reaktionen auslösen.

Waschhinweise:

Gelenkschienen herausnehmen und Bandage mit lauwarmem Wasser und mildem Feinwaschmittel von Hand waschen. Klettverschluss schließen, um Beschädigung anderer Wäschestücke zu vermeiden. In Form ziehen und an der Luft trocknen. Hitze vermeiden

Gebrauchsanleitung:

Vor dem ersten Anlegen der Bandage müssen die Gelenkschienen durch eine ausgebildete Fachkraft der Körperkontur angepasst werden. Die Bandage ist mit einem Gelenk für die Beininnenseite (medial) und einem Gelenk für die Beinaußenseite (lateral) ausgestattet. Zum Anformen entfernen Sie die Verschlussbänder vom Gelenk und entnehmen die Schienen aus der Bandage. Um Extension / Flexion zu limitieren, können die beiliegenden Anschlagbuchsen eingesetzt werden. Die Extension kann auf 10° limitiert werden, die Flexion in 30°, 60° und 90°. Formen Sie nun die Gelenkschienen der Beinkontur an, so dass die Gelenkschiene flächig aufliegt und keine Druckstellen verursacht. Anschließend werden die Schienen wieder in die Schienentaschen eingeschoben und die Bänder adaptiert, jedoch nicht vollständig geschlossen. Streifen Sie nun die Bandage über das Bein, so dass die Kniescheibe (Patella) zentriert im eingearbeiteten Silikonring sitzt. Schließen Sie nun die Bänder am Unterschenkel, anschließend am Oberschenkel. Die Bandage sollte nun angenehm und ohne Druckstellen am Bein sitzen.
Geringfügige Korrekturen an der Passform der Schienen können auch ohne Entnahme dieser durchgeführt werden.

Hinweis: Sollten die Schienen Druckstellen und Hautrötungen verursachen,
bitte Bandage ablegen und diese vom Leistungserbringer prüfen
lassen.

VE 1 Stück

Größentabelle
Größentabelle für Bort Kniebandage mit Gelenk
Zusatzinformation
Artikelnummer: C760870001
HMV: 23.04.03.0037
Hersteller

Über Bort

Das Sortiment von Bort Medical GmbH umfasst heute rund 500 Artikel mit knapp 2000 Produktvarianten aus dem Bereich Bandagen, Orthesen und Schienen.