Willkommen im Sanitätshaus SEMED

Sigvaris

Weltweit führender Hersteller von medizinischen Kompressionstextilien

Die Firma Sigvaris wurde 1864 von Moritz Ganzoni und Niklaus Barthels gegründet und fertigte anfangs „gummielastische Textilien“, bis in den 1950er-Jahren, zusammen mit Dr. Karl Sigg, der medizinische Kompressionsstrumpf entwickelt wurde - der Startschuss für die Erfolgsgeschichte der Marke „Sigvaris“, dem heutzutage weltweit führenden Hersteller von medizinischen Kompressionstextilien. Am Hauptsitz in Winterthur in der nordöstlichen Schweiz werden 240 Mitarbeiter beschäftigt, weltweit sind es circa 1400. Im Jahr 2014 gab es gleich doppelt Grund zur Freude: Zum einen feierte das Familienunternehmen sein 150-jähriges Jubiläum, zum anderen konnte bei rund 8 Millionen produzierten Strümpfen ein Umsatz von 205 Millionen € erwirtschaftet werden.

Drei Produktlinien von Sigvaris: Medical, Well Being und Sports

„Medical“ umfasst Strümpfe zur Prävention und Behandlung einer chronischen Venenerkrankung an den Beinen sowie zur Prophylaxe gegen Thrombosen. Diese Funktionalität ist bei allen folgenden Produkten gegeben, Unterschiede gibt es trotzdem: „Magic“ ist dezent transparent und erfüllt auch ästhetische Ansprüche, „Comfort“ ist blickdicht und besticht durch eine optimale Passform, „Cotton“ ist dank feinem Baumwollgarn äußerst angenehm zu tragen, „Traditional“ sorgt aufgrund hoher Druckstabilität für schnelle Heilungserfolge und „James“ ist speziell für Männer. Neben Zusatzartikeln wie Gleitsocken oder An- und Ausziehhilfen gibt es Spezialstrümpfe zur postoperativen Pflege sowie zur Behandlung von Ulcus Cruris Venosum.

Die Produktlinie „Well Being“ ist für Vorsorge-Interessenten konzipiert, die an den Beinen lediglich temporär mit venösen Problemen zu kämpfen haben oder diese a priori unterbinden wollen. Der Reisestrumpf „Traveno“ fördert durch sanften Druck die Durchblutung der Beine und verhindert so eine mögliche Reisethrombose. Der Stützstrumpf „Delilah“ ist ob des feinen Glanzes ein optischer Blickfang, der Baumwollstrumpf „Samson“ zeichnet sich durch seinen maskulinen Look aus.

Die Kollektion „Sports“ beinhaltet Socken und Hosen mit dem Zweck, die Leistungsfähigkeit und die Erholungszeit bei Profi- und Freizeitsportlern zu optimieren. „Running Socks“ verringern Muskelvibrationen und reizen das gesamte Muskelpotential aus - das erhöht nicht nur die Laufleistung, es schützt auch vor Verletzungen. Insbesondere für Triathleten sind die „Sleeves ans Socks“ geeignet, die aus wasserfesten Beinstrümpfen und Anti-Blasen-Kompressionssocken bestehen. „Mountain Socks“ beugen Blasenbildung und Muskelkater vor und sind daher speziell Wanderern und Gipfelstürmern zu empfehlen. „Recovery Socks“ - nach dem Sport vier bis sechs Stunden oder über Nacht getragen - verkürzen die Regenerationsphasen und lindern Muskelschmerzen und -schwellungen. Alle diese Produkte wirken auf die Unterschenkel, die „Compression Shorts“ nehmen die Oberschenkel ins Visier: Synchronisierte Muskeloszillation und eine erhöhte Sauerstoffversorgung im Gewebe steigern Kondition und Kraft.

Neu im Sortiment von Sigvaris